Inger Bengtsonsdotter

10,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,25 kg


Die Welt der Inger Bengtsonsdotter ist aus den Fugen geraten. Seltsame Fremde bringen beunruhigende Nachrichten. Das Versprechen von Macht und Reichtum verwandelt Ingers Freunde, ja sogar ihren Bruder, in erbarmungslose Handlanger einer fremden, kalten Macht. Liebe und Zuneigung sind Ausdruck von Schwäche; die alten Schutzgeister der Ahnen – Kinderkram.
Inger sieht die Veränderungen, doch ihre Warnungen finden kein Gehör. Diejenigen, die das Unheil ebenfalls erahnen oder erkennen, fühlen sich nicht in der Lage, sie bei ihrem Kampf zu unterstützen.
Hilfe kommt ausgerechnet aus einem Umfeld, das Inger bisher als gefährlich, ja feindlich gesinnt ansah. Doch wird sie noch rechtzeitig kommen, um das Schlimmste zu verhindern?

Der Roman spielt in einem sagenhaften Skandinavien, einer Welt fantastischer Wesen. Trolle und Elben, sprechende Tiere und vernunftbegabte Pflanzen geben der Geschichte einen mystischen Charakter.

Inger Bengtsonsdotter ist eine Geschichte über das Erwachsenwerden eines jungen Mädchens, über die Überwindung überlieferter Vorurteile, den Kampf des Guten gegen das Böse und natürlich über die Liebe.
Diese Kategorie durchsuchen: Fantastik